Wir haben wieder ein paar Neuigkeiten aus der Lehre für euch:

Diesen Monat hat sich nicht so viel getan wie im letzten Monat, das wichtigste für euch sind die Entwicklungen im Studiengang Automatisierungstechnik und der Lehrepreis.

Der Studiengang Automatisierungstechnik (Master) wird zurzeit überarbeitet, hieran arbeiten wir für euch mit, um den Studiengang weiterhin zukunftsfähig zu halten und interessanter zu gestalten.
Demnächst solltet ihr eine Mail erhalten, in der ihr Institute bzw. Dozierende für den diesjährigen Lehrepreis nominieren könnt! Nehmt daran gerne Teil und lasst uns eure Meinung da, das beste Institut wird am Ende von uns und der Fakultät zusammen ausgezeichnet.

Des Weiteren hatten wir mal wieder eine AG Lehre, hier mal eine Auswahl an Themen, die wir behandelt haben:

  1. Trend zu E-Klausuren, hier geht es vor allem darum, wie wir die Flut an E-Klausuren (Klausuren per Dynexite die unter nicht-Corona Bedingungen im ZuseLab geschrieben werden) etwas eindämmen, bzw. die Qualität dieser besser überwachen kann.
  2. Wissenschaftliche Integrität, wir streben hier eine hochschulweite Vereinheitlichung des Moduls an, aktuell gibt es z.B. bei den Etis 2CP, während wir hier keinerlei CP erhalten.
  3. Studiengangsentwicklung; Dieses Projekt gibt es bereits seit längerer Zeit, hierbei erarbeiten wir Möglichkeiten zur Neustrukturierung der Bachelor Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen mit Fachrichtung Maschinenbau, um diese Zukunftsfähig aufzustellen und studierbarer zu machen, d.h. wir streben eine deutliche Verbesserung der Durschnittsstudiendauer an. Des Weiteren arbeiten wir an einer stärkeren Individualisierung und Modularität des Curriculums.

Wenn euch eines der obigen Themen interessiert, ihr eigene Ideen einbringen wollt oder ihr euch einfach mal umfangreicher über unsere Arbeit und unsere Projekte informieren wollt kommt gerne einfach zu uns in die Fachschaft auf ein Getränk vorbei oder schreibt uns eine Mail an lehre@fsmb.rwth-aachen.de.

Was ist Studienrichtung und Beruf?
– Ehemalige Absolventen der RWTH halten einen Vortrag über ihren Werdegang nach ihrem Abschluss und Berichten über persönliche Erfahrungen –

Wann: Dienstag 23.11.2021 18:30 Uhr
Wo: 1220|009 im Sammelbau Maschinenwesen
Was: Vortrag zum Thema Qualitätsmanagement bei Stihl
3G-Nachweis erforderlich

“Was brauche ich aus dem Studium später noch?“ “Ausland, ja oder nein?“ “Thermodynamik im Drittversuch und trotzdem Promovieren?“  “Was macht man später eigentlich im Job?”

Wenn du dich das auch schon gefragt hast, ist unsere Veranstaltungsreihe Studienrichtung und Beruf genau das richtige für dich!

In der Vortragsreihe Studienrichtung und Beruf holen wir Ehemalige des Fachbereichs 4 wieder zurück an die Uni, um ihre Erfahrungen im Studium und auf dem Weg in ihr Unternehmen mit euch zu teilen. In lockerer Atmosphäre werden die oben genannten Fragen erläutert und der Alltag eines Ingenieurs vorgestellt. Bei jedem Termin wird dabei eine Vertiefung unserer Studiengänge näher beleuchtet, um euch eure Wahl zu erleichtern oder auch hin und wieder festzustellen, welche zahlreichen Möglichkeiten sich mit jedem Berufsfeld eröffnen.

In einer offenen Fragerunde wird euch auch ermöglicht, dass Unternehmen näher kennenzulernen und Kontakte für Praktika oder Abschlussarbeiten zu knüpfen.

Die Veranstaltung richtet sich an alle Studierenden des Fachbereichs 4 und erfordert keine vorherige Anmeldung. Sie findet dieses Wintersemester entweder montags oder mittwochs abends im HKW 5 statt.

Wir freuen uns auf euch!

Am Montag (08.11) findet ab 18:30 Uhr der Infoabend für den Osteuropaaustausch 2022 statt! Dieser wird über Zoom stattfinden. Neben allen organisatorischen Informationen werden wir euch über die Austauscherfahrungen der letzten Jahre berichten und anschließend für Fragen Rede und Antwort stehen. 

Zoomlink: https://rwth.zoom.us/j/92243672404?pwd=Z0dXNjcrd2JkbGJIaEtLMkdRSS9jUT09 

Meeting-ID: 922 4367 2404 

Teilnahmecode: 871338 

 

Was ist eigentlich der Osteuropaaustausch? 

Jedes Jahr organisiert die FSMB für Studierende aus allen Fachbereichen einen zweiwöchigen Austausch nach Polen und in die Ukraine. Highlights bei dieser Reise sind in Polen die Ziele Warschau, Krakau, Ausschwitz und Danzig. In der Ukraine geht´s nach Kiev, nach Odessa ans Schwarze Meer, Tschernobyl und Lemberg. Kurz darauf bekommen wir schon den Gegenbesuch in Aachen und es folgen zwei Wochen Programm mit Trips nach Berlin, Brüssel und an den Rursee.
Uns ist es dabei wichtig, eine bunte Gruppe an Teilnehmern zusammenzustellen und freuen uns deshalb auch auf Bewerbungen außerhalb unserer Fakultät. 

Hey Maschi,
eine Klausur ist ausgefallen, wurde verschoben oder digitalisiert und jetzt möchtest du noch eine Klausur nachmelden? Das geht tatsächlich unter bestimmten Voraussetzungen! Welche das sind findest du hier:
(Hinweis: Die Beschlüsse der Website gelten auch für die anderen Studiengänge der Fakultät)

Prüfungsnachmeldungen

Die Prüfungsausschüsse Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen FR Maschinenbau haben folgenden Beschluss bezüglich nachträglicher Prüfungsanmeldungen gefasst. Dieser Beschluss gilt ausschließlich für die Prüfungen der Prüfungsphase des Wintersemesters 2020/21.

  1. Wenn Sie im Wintersemester 2020/21 für eine Prüfung, deren Prüfungsform oder –Format (z.B. von schriftlich auf mündlich; von Präsenz zu digital) geändert wurde, angemeldet waren und sich wieder abgemeldet haben, werden Sie für diese Prüfung nachgemeldet. Die Prüfungsnachmeldung erfolgt unter der Prämisse, dass der betreffende Lehrstuhl zustimmt, da z.B. die Hörsaal- oder Aufsichtskapazitäten weitere Prüflinge gegebenenfalls nicht zulassen.
  2. Wenn Sie im Wintersemester 2020/21 für eine Prüfung A angemeldet sind und deren Prüfungstermin verschoben wird, besteht die Möglichkeit zur nachträglichen Prüfungsanmeldung zu Prüfung B, die aufgrund des freigewordenen Zeitfensters wahrgenommen werden kann. Die Prüfungsnachmeldung erfolgt unter der Prämisse, dass der betreffende Lehrstuhl zustimmt, da z.B. die Hörsaal- oder Aufsichtskapazitäten weitere Prüflinge gegebenenfalls nicht zulassen.
  3. Wenn Sie im Wintersemester 2020/21 für eine Prüfung, deren Prüfungsform oder –Format (z.B. von schriftlich auf mündlich; von Präsenz zu digital) geändert wurde, nicht angemeldet waren, werden Sie für diese Prüfung nicht nachgemeldet.

Insgesamt wird für Anträge auf nachträgliche Anmeldung eine Deadline von 14 Tagen vor dem Prüfungstermin angesetzt.

Zudem ist es möglich, sich für verschobene Präsenzklausuren nachzumelden. Alle Infos dazu findest du in der Mail, die du am 22.02.21 von der RWTH erhalten hast.
Hast du weitere Fragen? Dann schreib uns gerne über die Kontaktseite.

Hier gehts zur Seite mit den aktuellen Informationen.

Alle Informationen dazu

Fächerangebote

Fächerangebot Automotive Engineering

Fächerangebot Energy and Power Engineering

Fächerangebot Industrial Engineering

Fächerangebot Mechanical Design and Manufacturing Engineering

Bewerbungsunterlagen

Bewerbung für einen Auslandsstudienaufenthalt (Nicht-ERASMUS Programme)

Learning Agreement (Nicht-ERASMUS Programme)

Zur Bewerbung müssen folgende Dateien als eine PDF an Peter.Hartges@zhv.rwth-aachen.de und stud.tsinghua@zhv.rwth-aachen.de geschickt werden:

-Formular: Bewerbung für einen Auslandsstudienaufenthalt (Tsinghua) (s. Anhang),

-Motivationsschreiben (deutsch),

-CV (deutsch)

-aktueller ZPA Ausdruck

-formloser Studyplan mit voraussichtlichen Fächern an der Tsinghua oder Learning Agreement (braucht nicht vom Fakultätskoordinator abgezeichnet werden); dient lediglich der Orientierung; ist nicht verbindlich;

Bitte bei Bewerbung angeben, welcher Wahlbereich / Department an der Tsinghua die 1. Priorität und ggfls. 2. Priorität hat und für jede Priorität eigenen formlosen Studyplan oder Learning Agreement beifügen (bei Wahl des „Mechanical Design and Manufacturing Engineering Departments“ ist die Angabe einer  2. Priorität nicht erforderlich).

Wahlbereich I) Mechanical Design and Manufacturing Engineering

Wahlbereich II) Industrial Engineering

Wahlbereich III) Automotive Engineering

Wahlbereich IV) Energy and Power  Engineering*

 

*Kurse können bislang nur an der Tsinghua Universität erbracht werden, so dass ggf. mehr Prüfungen dort abgelegt werden müssen.

 

Hey Maschi!

Bei der Fachschaftsvollversammlung informieren wir euch über Unsere Arbeit.

Aufgrund der Umstände findet diese digital am 01.12.2020 von 10:00 bis 14:00 über Zoom statt.
Ihr seid herzlich eingeladen einfach vorbeizuschauen!

Zugangsdaten und weitere Informationen findet Ihr hier.

Wir freuen uns auf Dich! 🙂

Deine Lieblingsfachschaft