,

Mündliche Ergänzungsprüfungen für Master-Studierende

Auf der letzten Fakultätsratssitzung haben wir uns dafür eingesetzt, dass die abgeschafften MEPs (Mündliche Ergänzungsprüfungen) jetzt wieder für Master-Studierende als qualifizierte freiwillige MEP angeboten werden. Auch schon in diesem Semester! Dies bedeutet: Man muss 80% der zum bestehen benötigten Punkte erreichen, um nach dem zweiten Versuch in eine MEP zu kommen. Wir hoffen dies ist ein positives Ergebnis, denn wir haben uns explizit für die Master-Studierende eingesetzt, da sie in diesem Semester nicht mehr von der Freiversuchsregelung profitieren.