,

Kostenlose Fahrt zur Agentur der Europäischen Union für Flugsicherheit in Köln

Einladung_EASA_20.10.2022

Warum fliegen sicher ist –
Kostenlose Fahrt zur Agentur der Europäischen Union für Flugsicherheit in Köln
Das EUROPE DIRECT Zentrum Aachen organisiert wieder eine Exkursion zur Agentur der Europäischen Union für
Flugsicherheit (EASA) in Köln. Die EASA steht im Mittelpunkt der Luftverkehrspolitik der Europäischen Union. Ziel ist
die Förderung der höchstmöglichen gemeinsamen Sicherheits- und Umweltstandards in der Zivilluftfahrt.
EUROPE DIRECT Aachen bietet die Gelegenheit, die spannende Arbeit der EASA vor Ort kennen zu lernen. Mit der
Deutschen Bahn wird die Fahrt gemeinsam von Aachen nach Köln gehen, wo der Sitz EASA in der ehemaligen
Bundesbahndirektion am Rhein ist.
Die Agentur wird ihre verschiedenen Aufgabenbereiche auf Deutsch vorstellen und Fragen der Besucher*innen
beantworten. So werden anhand kurzer Videos gängige Testverfahren der EASA dargestellt, z.B. zur Notevakuierung
von Flugzeugen oder zur Entwicklung von sicheren Sitzen, die einem Crash standhalten. Die Tests dienen dazu nach
dem EASA-Motto „Your safety is our mission – Ihre Sicherheit ist unser Auftrag“, den EU-Bürger*innen die
höchstmögliche Flugsicherheit zu bieten. Auch neuere Aufgaben wie die Kontrolle von Drohnen werden erläutert.
Bitte beachten Sie, dass aus Sicherheitsgründen die Namen aller Teilnehmenden bei der EASA registriert werden und
sich alle vor Ort ausweisen müssen. Zudem muss ein individueller QR-Code eingelesen werden, der zuvor per E-Mail
gesendet wird.

• Datum: Donnerstag, 20.10.2022
• Treffpunkt: 09:05 Uhr, Aachen Hauptbahnhof (Personalausweis mitnehmen)
• Rückkehr: ca. 14 Uhr, Aachen Hauptbahnhof
• Kostenbeitrag: keiner
• Semesterticket: bitte verwenden, falls vorhanden
• Corona-Schutzmaßnahmen: Es gelten die aktuellen Vorgaben der Deutschen Bahn (Maskenpflicht) und der
EASA (keine Maskenpflicht). Änderungen vorbehalten.

Anmeldungen nur bis 06.10.2022 möglich
• Infos und Anmeldung: https://ogy.de/EASA-2022