,

Debating the future – disputatio academica

Wissenschaftlich streiten: Was heißt das heute? Gemeinsam mit Professor Simone Paganini von Lehr- und Forschungsgebiet katholische Theologie und Professor Kai-Uwe Schröder vom Institut für Strukturmechanik und Leichtbau möchte die Fachschaft Maschinenbau das herausfinden. Gemeinsam mit sechs Disputantinnen und Disputanten aus vier Gebieten der Wissenschaften beleben wir akademische Diskussionskultur neu und versuchen, sie in moderne Kontexte zu adaptieren.

 

Thema des ersten Abends ist Digitalisierung der Arbeit.
•Dienstag, 15. November 2022, 19 Uhr, Fachschaft Maschinenbau, Eilfschonsteinstraße 18
•Eintritt 5 €
Jetzt Ticket sichern: fsmb.eu/disputatio

2G+ (geimpft oder genesen und tagesaktuell getestet)

Debattierende:

  • Jan Salzwedel       Fabrikplanung, WZL
  • Raphael Kiesel      Quality Intelligence, WZL
  • Ralph Baier           Ergonomie und Mensch-Maschine-Systeme, IAW
  • Marvin Goppold   Bildung für technische Berufe, IAW
  • Jasmin Dorry        Personal und Organisationspsychologie, IfP
  • Jennifer Klütsch   Arbeits- und Ingenieurpsychologie, IfP

Leitung:   Profes. Simone Paganini und Kai-Uwe Schröder