Stellenangebot stud. Hilfskraft mit Aufgabengebiet: Plasma- und Oberflächentechnik

  • Überall

Oberflächentechnik für Kunststoffe
Die Oberflächentechnik eröffnet für viele Anwendungen, beispielsweise aus den Bereichen Automotive,
Verpackung, Medizin- und Elektrotechnik durch die Entkopplung von Oberflächen- und
Volumeneigenschaften völlig neue Perspektiven. Das Aufbringen dünner Schichten auf Kunststoffe mithilfe
von Plasmaprozessen ist dabei eine weit verbreitete Methode, um Kunststoffe nachträglich mit Funktionen
auszustatten wie beispielsweise Barrieren gegen Gase und Wasserdampf, Kratzfestigkeiten, Benetzbarkeit
oder die Beständigkeit gegen verschiedene Stoffe.
Aktuell forschen wir in unserer Arbeitsgruppe an hochrelevanten Themen:
• Schichtentwicklungen für z.B. Membranen, Strukturbauteile und Verpackungen
• Modellierung von Stofftransport durch Plasmaschichten
• Rezyklierbarkeit von beschichteten Kunststoffen
• Anlagenentwicklung zur in-line Beschichtung
• Analyse und Charakterisierung von Plasmaschichten

Deine Aufgaben können umfassen:
• Bedienung, Instandhaltung und Umbauten der Plasmareaktoren der Arbeitsgruppe
• Planung, Durchführung und Auswertung experimenteller Versuchsreihen für Forschungs- und
Industrieprojekte
• Durchführung unterschiedlicher kunststoffanalytischer Verfahren
• Unterstützung bei unterschiedlichen Recherchearbeiten
• Datenanalyse
• Aufbau und Bedienung von Simulationsmodellen
Stellenangebot stud. Hilfskraft
Studentische Hilfskräfte am IKV gesucht!
Arbeitsgruppe oder Aufgabengebiet:
Plasma- und Oberflächentechnik
Seite 2 von 2
Du bringst mit
• Selbstständige und teamorientierte Arbeitsweise
• Technologieaffinität, Kreativität und Lernbereitschaft
• Sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen
• Sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift
Wenn du Interesse hast, dich in einem engagierten Team in netter Arbeitsatmosphäre mit hochrelevanten
Forschungsthemen auseinanderzusetzen, kontaktiere mich gerne unter den untenstehenden
Kontaktdaten. Die Bearbeitung wissenschaftlicher Arbeiten ist möglich.
Ansprechpartner (Anlagenentwicklung):
Philipp Alizadeh, M.Sc.
Telefon: +49 241 80- 27319
E-Mail: philipp.alizadeh@ikv.rwth-aachen.de
Ansprechpartner (Simulation):
Jonas Franke, M.Sc.
Telefon: +49 241 80- 28361
E-Mail: jonas.franke@ikv.rwth-aachen.de
Ansprechpartnerin (Rezyklate):
Lara Kleines, M.Sc.
Telefon: +49 241 80- 28361
E-Mail: lara.kleines@ikv.rwth-aachen.de
Ansprechpartner (Barriereschichten):
Simon Kusmierz, M.Sc.
Telefon: +49 241 80- 28361
E-Mail: simon.kusmierz@ikv.rwth-aachen.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an ffriedrichs@fsmb.rwth-aachen.de