Bachelor- (m/w/d) oder Masterand (m/w/d) im Bereich allgemeiner Maschinenbau zur Anfertigung einer Abschlussarbeit zum Thema: Auslegung und Optimierung eines Rollenrichtapparats

Webseite PEDAX GmbH

Zum März 2022 suchen wir für den Standort Bitburg eine/n:

Bachelor- (m/w/d) oder Masterand (m/w/d)

im Bereich allgemeiner Maschinenbau zur Anfertigung einer Abschlussarbeit zum Thema:

Auslegung und Optimierung eines Rollenrichtapparats

Projektbeschreibung:

Der mittelständige Maschinenbauer PEDAX stellt seit 1926 Biege- und Schneidmaschinen in Bitburg her und verfügt über ein Komplettprogramm von Maschinen und Anlagen zur Bearbeitung von Betonstahl.

Im Rahmen der Arbeit sollen Sie sich intensiv mit der Auslegung, Optimierung und Analysierung eines Rollenrichtapparats beschäftigen. Hierbei soll anhand von verschiedener Messverfahren das Verhalten des Betonstahls bei unterschiedlichsten Konfigurationen eines Testrichtstands untersucht werden. Aufgrund der in diesen Messungen erlangten Erkenntnissen und Ergebnissen soll die Anlage konstruktiv so geändert werden, dass auch die Verarbeitung eines Betonstahls mit niedriger Qualität möglich ist.

Für die zu bearbeitende Aufgabenstellung stehen Ihnen Ansprechpartner aus den verschiedenen Fachbereichen zur Verfügung.

Unsere Anforderungen:

– Student/in aus dem Bereich allgemeiner Maschinenbau oder vergleichbarer Studiengang

– Erfahrung in der Montage und Instandhaltung von Maschinen
– selbstständige Arbeitsweise gepaart mit Teamfähigkeit

-Prozessverständnis und strukturierte Arbeitsweise sowie analytisches Denkvermögen

– Gute EDV Kenntnisse

 

Für fachliche Auskünfte können Sie sich gerne an unseren Mitarbeiter, Christian Rings, per Mail an: c.rings@pedax.de wenden.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt per E-Mail und des frühesten Eintrittstermins.

PEDAX GmbH
Frau Marion Conrady, Personal/HR

Industriestraße 10 A

54634 Bitburg

Tel.: +49 6561 9667 12

Email: m.conrady@pedax.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an m.conrady@pedax.de