Projektarbeit: MBSE – Aufnahme der geometrischen Parameter eines Raupenlaufwerks in ein vorhandenes Systemmodell

Webseite Institut für Maschinenelemente und Systementwicklung

Das Institut für Maschinenelemente und Systementwicklung erforscht das grundlegende strukturelle und tribologische Verhalten von Ma­schinenelementen und bildet dieses in experimentell validierten Modellbeschreibungen ab. Diese Modell­beschreibungen werden genutzt, um das Funktions-, Verlust- und Geräuschverhalten gesamthafter technischer Systeme mit Fokus auf die Antriebstechnik zu analysieren und zu gestalten. Die entwickelten Modelle dienen zudem der Erfor­schung und Ent­wicklung von Me­thoden des Model Based Systems Engineering (MBSE) als zentrales Element künftiger, indu­striel­ler Produktentstehungsprozesse.

Im Rahmen der Arbeit hast du die Gelegenheit, in einem aktuellen Forschungsprojekt einen wichtigen Beitrag zu leisten. Für das Raupen-laufwerk TERRA TRAC des Landmaschinenherstellers CLAAS wird für Analysezwecke ein Systemmodell erstellt, das die direkte Auswirkung von konstruktiven Änderungen aufzeigen kann. Viele Auswirkungen hängen allerdings von der genauen Lage der Bauteile und Funktions-flächen ab. Die vollständige Aufnahme dieser geometrischen Parameter aus einem CAD-Modell in ein Systemmodell wird deine Aufgabe.

Aufgaben:

  • Aufbau des Verständnis von modellbasierter Systementwicklung (spannende Grundlage für modellbasierte Produktentwicklung)
  • Einarbeitung in das Systemmodell sowie das CAD-Modell des Raupenlaufwerks
  • Überführung aller geometrischen Parameter aus dem CAD-Modell in das Systemmodell
  • Dokumentation

Voraussetzung:

  • Sicherer Umgang mit CAD (Inventor)
  • Sorgfältige Arbeitsweise
  • Direkte Verfügbarkeit für Bearbeitungsbeginn
  • Bachelor-Spezialisierung: Produktentwicklung

Wir bieten:

  • Sofortiger Beginn der Arbeit
  • Mitarbeit in aktuellem Forschungsthema
  • Spannende Einblicke in modernes Produkt
  • Sehr gutes Arbeitsklima
  • Motiviertes Team aus wissenschaftlichen Mitarbeitern im Projekt (Bachelorarbeiter, Masterarbeiter)
  • Nach erfolgreicher Bearbeitung ist eine Weiterarbeit an der Thematik als studentische Hilfskraft möglich und wünschenswert

 

Auf deine aussagekräftige Bewerbung per E-Mail freut sich:

Bastian Menninger, M. Sc. RWTH
Institut für Maschinenelemente und Systementwicklung

Eilfschornsteinstraße 18, 52062 Aachen
bastian.menninger@imse.rwth-aachen.de

 

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an bastian.menninger@imse.rwth-aachen.de