HiWi gesucht am IKV Arbeitsgruppe oder Aufgabengebiet: Kreislaufwirtschaft / Recycling (9-12 h/Woche)

Webseite Institut für Kunststoffverarbeitung in Industrie und Handwerk an der RWTH Aachen

Recycling von Folien aus dem gelben Sack

Kunststofffolien erfüllen wichtige Funktionen (z.B. Hygiene, Verlängerung der Haltbarkeit von Produkten) und sind daher nicht aus unserem Leben wegzudenken. Sie bestehen oftmals aus einer Vielzahl von Materialien, Polymertypen, Beschichtungen und Klebstoffen, um erforderliche Eigenschaften für den Produktschutz zu erzielen. Diese Zusammensetzung hat einen großen Einfluss auf die Recyclingfähigkeit solcher Produkte. Insbesondere Kunststoffverpackungen sind zu einem gesellschaftlich, politisch und ökologisch hochrelevanten Thema geworden. Mit Blick in die Zukunft wird daher am IKV erforscht, was für das Recycling solcher Verpackungssysteme nötig ist.

Wir bieten Dir ein attraktives Arbeitsumfeld mit vielfältigen und spannenden Aufgaben:

  • Verarbeitung von recyceltem Kunststoff zu Folien (Blasfolienextrusion)
  • Analyse unterschiedlicher recycelter Kunststoffe in unseren Laboren (z.B. Verunreinigungen, Zusammensetzung, mechanische Eigenschaften)
  • Mitarbeit an innovativen Forschungs- und Industrieprojekten
  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre mit flexibler Zeiteinteilung

Du bringst mit:

  • Eine selbstständige und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in ein spannendes und industriell hochrelevantes Themenfeld
  • Interesse an einer längerfristigen Beschäftigung
  • Teamfähigkeit

Falls Du neugierig geworden bist oder Fragen hast, melde Dich bei mir!

Ansprechpartner/in:

Elena Berg, M.Sc.
Telefon: +49 (0) 241 80- 28349
E-Mail: elena.berg@ikv.rwth-aachen.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an jobs@ikv-aachen.de