Bachelorarbeit: Optimierung von Prüfvorrichtungen durch additive Fertigung

  • Abschlussarbeit
  • Aachen

Webseite Institut für Kunststoffverarbeitung

Mehr Infos findest du auf unserer Webseite

Ziel deiner Arbeit ist die systematische Entwicklung einer Klimaprüfkammer, die eine homogenere Temperaturverteilung innerhalb des Äquibiaxialprüfstandes ermöglicht.

 

Thema der Arbeit:
Optimierung einer Klimakammer für einen Äquibiaxialprüfstand für thermomechanische Elastomerprüfungen

 

Die Arbeit hat Bezug zu diesem Forschungsprojekt:
Für die Kalibrierung von Materialkarten zur numerischen Abbildung von Elastomerwerkstoffen im Forschungsprojekt „Ressourceneffizienter Leichtbau in Elastomeranwendungen“ werden thermomechanische Materialkennwerte benötigt.

 

Deine Aufgabenstellung:

In deiner Abschlussarbeit bearbeitest du folgende Aufgaben:

  • Recherche zum Stand der Forschung
  • Methodische Konzeption verschiedener konstruktiver Entwürfe
  • Konstruktion, überschlägige numerische Vorauslegung und Fertigung der Klimakammer
  • Inbetriebnahme des optimierten Prüfstandes
  • Analyse zur Verbesserung des Prüfstandes

 

Dein Profil:

  • Kreativität und Freude an der Produktentwicklung
  • Interesse an experimenteller Prüfung

 

Ich freue mich, Dir die Ziele dieses Vorhabens in einem persönlichen Meeting näher zu erläutern.

 

Dein Ansprechpartner:
Dipl.-Ing. Richard Frohberg
Telefon: 0241 80 23993
E-Mail: richard.frohberg@ikv.rwth-aachen.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an jobs@ikv-aachen.de