PRAKTIKUM/ ABSCHLUSSARBEIT »BEREITSTELLUNG VON KI-MODELLEN IN EINER WEBAPPLIKATION«

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

PRAKTIKUM/ ABSCHLUSSARBEIT
»BEREITSTELLUNG VON KI-MODELLEN IN EINER
WEBAPPLIKATION«

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und
Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte
Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden
Euro.
Die Abteilung Hochleistungszerspanung im Bereich Prozesstechnologie am Fraunhofer IPT forscht unter
anderem an KI-Lösungen für die Zerspanung. Konkret wird Deep Learning zur Analyse mikroskopischer
Aufnahmen von Zerspanwerkzeugverschleiß genutzt. Im Anwendungsfall sollen bestehende KI-Modelle
zur Auswertung von Bilddaten in einer Webapplikation nutzbar gemacht werden. Im Rahmen der
Projekt-/ Bachelorarbeit soll die Implementierung von KI-Modellen in einer Cloudumgebung untersucht
und entwickelt werden.

Was Du bei uns tust
• Unterstützung bei der Umsetzung von KI-Anwendungen für die Produktionstechnologie
• Implementierung neuer, wissenschaftlicher Erkenntnisse in eine nutzbare Webapplikation

Was Du mitbringst
• Du studierst ein naturwissenschaftlich-technisches Fach und hast Freude an Frontend-Entwicklung
• Du hast Erfahrung im Umgang mit Node.js, React.js, Next.js und GitLab gesammelt und suchst
nach praxisrelevanten Herausforderungen, um dich weiterzuentwickeln
• Du bringst Interesse für KI- und Webtechnologie mit, Grundkenntnisse in Python sind ein Plus
• Ein hohes Maß an Teamgeist und Motivation, dich zum Profi für dein Themengebiet zu entwickeln

Was Du erwarten kannst
• Bearbeitung eines aktuellen und praxisrelevanten Themas
• Eine professionelle Betreuung und Unterstützung bei der Erstellung deiner Projekt-/ Bachelorarbeit
• Mitwirkung in Forschungs- und Entwicklungsprojekten mit namhaften Industriepartnern
• Ein hochmoderner Maschinenpark, ausgestattet mit Edge-Cloud-Systemen und 5G-Infrastruktur

Hinweis: Die Projekt- oder Abschlussarbeit kannst du bei uns ab sofort und in direkter Kooperation mit
dem Lehrstuhl für Technologie der Fertigungsverfahren durchführen. Das Fachpraktikum ist gemäß den
Richtlinien der RWTH Aachen University bevorzugt bei einem produzierenden Industrieunternehmen
abzuleisten und kann nur in Ausnahmefällen bei uns stattfinden.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen
aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen:
https://jobs.fraunhofer.de/job-invite/50748/

Fragen zu dieser Abschlussarbeit beantwortet Dir gerne:
Carsten Holst M.Sc.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter Hochleistungszerspanung
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT
Steinbachstraße 17, 52074 Aachen
Telefon: +49 241 8904-123

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte jobs.fraunhofer.de.