Masterarbeit: »Deep Learning-basierte Klassifizierung medizinischer Resektate«

Webseite Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30.000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.

Die Klassifizierung und die Unterscheidung zwischen gesundem und verändertem Gewebe findet im Krankenhausalltag nach wie vor manuell durch einen Pathologen statt. Die Unterstützung und Automatisierung dieses zeitaufwendigen Prozesses durch Deep Learning (DL) -Modelle ist Gegenstand der aktuellen Forschung. Im Rahmen der Masterarbeit implementierst und entwickelst du Modelle für die DL-basierte Klassifizierung von Gewebeaufnahmen, die mit der optischen Kohärenztomographie erstellt wurden.

Was Du bei uns tust

  • Einarbeitung in bestehende Vorarbeiten
  • Implementierung von DL-Modellen zur Klassifizierung von Gewebetypen
  • Optimierung der Datenaufbereitung (Bildverarbeitung)
  • Identifizierung von Einflussfaktoren auf die Robustheit des eingesetzten Modells
  • Validierung und Dokumentation der Ergebnisse

Was Du mitbringst

  • Du studierst Informatik, Maschinenbau, Computer Engineering Science oder ein vergleichbares Fach
  • Umfangreiche Erfahrungen in mindestens einer Programmiersprache
  • Erste Erfahrung im Bereich Machine Learning von Vorteil
  • Motivation, dich in neue Themenfelder einzuarbeiten
  • Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch

Was Du erwarten kannst

  • Wissenschaftliche Bearbeitung eines aktuellen und praxisrelevanten Themas
  • Eine professionelle Betreuung und fachliche Unterstützung bei der Erstellung deiner Abschlussarbeit
  • Mitwirkung in innovativen Forschungs- und Entwicklungsprojekten mit namhaften Industriepartnern

Fragen zu dieser Abschlussarbeit beantwortet Dir gerne:
Enno Hachgenei M.Sc.
Gruppenleiter Produktionsmesstechnik
Telefon: +49 241 8904-441

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte jobs.fraunhofer.de.