Studentische Hilfskraft: Werkzeugentwicklung für die Produktion von Präzisionsoptiken aus Glas

Webseite Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 75 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 29.000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,8 Milliarden Euro.

Hochpräzise Glasoptiken werden für eine Vielzahl von Anwendungen – von der klassischen Kameralinse über Beleuchtungsoptiken, bis hin zu Sensoroptiken – eingesetzt. Eine effiziente und flexible Fertigungstechnologie für Glasoptiken ist das sogenannte Präzisionsblankpressen. Deine Aufgaben betreffen die Konzeptionierung, Entwicklung und Fertigungsplanung von Werkzeugsystemen für das Präzisionsblankpressen sowie die Begleitung der anschließenden Prozessentwicklung auf kommerziellen Anlagen.

Was Du bei uns tust

  • Einarbeitung in die Thematik der replikativen Herstellung von Präzisionsoptiken aus Glas
  • Konzeptionierung von technischen Lösungen für Werkzeugsysteme für industrierelevante Anwendungen
  • Detailauslegung, normgerechte Konstruktion und Fertigungsplanung von Werkzeugsystemen mit marktüblicher CAD-Software (Autodesk Inventor, Siemens NX)
  • Inbetriebnahme und Validierung des Systems auf industriellen Anlagen

Was Du mitbringst

  • Du studierst Maschinenbau, Produktionstechnik, Konstruktionstechnik oder eine vergleichbare Fachrichtung
  • Du bringst gute CAD-Kenntnisse mit
  • Zu deinen Stärken gehören sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine ausgeprägte Teamorientierung und Kommunikationsstärke
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Was Du erwarten kannst

  • Mitarbeit in innovativen Forschungsprojekten und die Chance, dein Wissen aus dem Studium in die Praxis umzusetzen
  • Du bist von Beginn Teil des Teams, kannst deine Ideen einbringen und eigene Aufgaben übernehmen
  • Ein hochmoderner Maschinenpark, ausgestattet mit Edge-Cloud-Systemen und einer 5G-Infrastruktur
  • Flexibles Arbeiten, um Studium und Job bestmöglich miteinander zu verbinden
  • Die Möglichkeit, mit uns deine praxisnahe Abschlussarbeit anzufertigen

Fragen zu dieser Position beantwortet Dir gerne:
Robert Michels M.Sc.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter Feinbearbeitung und Optik
Telefon: +49 241 8904-373

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte s.fhg.de.