Studentische Hilfskraft: GMP-basierte Evaluierung automatisierter Stammzellproduktionsanlagen

Webseite Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 75 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30.000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.

Aktuell werden Zell- und Gentherapien entwickelt um Krebs, Arthritis und andere degenerative Krankheiten zu behandeln. Die Produktion dieser Therapien basiert jedoch auf manueller Arbeit in teuren Reinraumanlagen. Um die Herstellung der Zelltherapie zu standardisieren und vereinfachen, werden am Fraunhofer IPT automatisierte Produktionsanlagen für Stammzellen und neuartige Therapien (ATMPs) entwickelt. Um diese Plattformen in Kliniken und Laboren einsetzten zu können, müssen sie mit den Regularien der »Guten Herstellungspraxis (GMP)« übereinstimmen. Die Konstruktion, Implementierung und der Betrieb müssen mit den Regularien übereinstimmen und geprüft werden.

Was Du bei uns tust

  • Unterstützung bei der Evaluierung der Anlagen hinsichtlich hygienischen Designs
  • Implementation von Prozessen zur GMP-gerechten Dokumentation
  • Mitarbeit beim Testen, Teachen und Validieren der automatisierten Prozesse

Was Du mitbringst

  • Du studierst Biotechnologie, Medizintechnik, Maschinenbau oder ein vergleichbares Fach
  • Du hast erste Erfahrung im Umgang mit der »Guten Herstellungspraxis« und elektronischen Laborbüchern
  • Eine selbstständige Arbeitsweise und Freude an interdisziplinärer Teamarbeit
  • Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch

Was Du erwarten kannst

  • Mitarbeit in innovativen Forschungsprojekten und die Chance, dein Wissen aus dem Studium in die Praxis umzusetzen
  • Du bist von Beginn an Teil des Teams, kannst deine Ideen einbringen und eigene Aufgaben übernehmen
  • Ein hochmodernes Labor mit aktueller Laborautomatisierungstechnik
  • Flexibles Arbeiten, um Studium und Job bestmöglich miteinander zu verbinden
  • Die Möglichkeit, mit uns deine praxisnahe Abschlussarbeit anzufertigen

Fragen zu dieser Position beantwortet Dir gerne:
Laura Herbst M.Sc.
Wissenschaftliche Mitarbeiterin Produktionsmesstechnik
Telefon: +49 241 8904-560

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte jobs.fraunhofer.de.