Studentische Hilfskraft: Entwicklung eines innovativen Produktionskonzeptes

  • Studentische Hilfskraft
  • Aachen

Webseite Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungs-einrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 800 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 3,0 Milliarden Euro.

Am Fraunhofer IPT in Aachen arbeiten wir mit mehr als 530 Mitarbeitenden täglich daran, dass die Produktion der Zukunft digitaler, flexibler und nachhaltiger wird.
Für ein internationales Projekt mit einem Hersteller für smarte Gebäudeinfrastrukturlösungen sucht unsere Abteilung »Technologieplanung« eine studentische Hilfskraft zur Unterstützung bei der Entwicklung eines Linienkonzepts für die Produktion. Das zu entwickelnde Produktionskonzept beinhaltet sowohl Produktions- und Linienlogistikprozesse als auch digitale Informationsverarbeitungssysteme.

Zur Ableitung der entsprechenden Lösungselemente ist eine ganzheitliche Analyse des bestehenden Produktionssystems zu betrachten. Dies erfolgt unter Einbezug der technischen Herausforderungen innerhalb der Produktion sowie der zahlreichen Schnittstellen (z. B. zur Arbeitsvorbereitung, Wartung und Instandhaltung, Logistik, Qualitätsmanagement).

 

Was Du bei uns tust

  • Unterstützung eines aktuellen Industrieprojekts für einen US-amerikanischen Fertigungsstandort
  • Evaluierung unterschiedlicher Szenarien zur Identifizierung kritischer Schwachstellen der Produktionsprozesse und Produktionsinfrastruktur
  • Gemeinsame Erarbeitung des Linienkonzepts für eine reale Fertigungsumgebung
  • Unterstützung bei der Umsetzung des Konzepts inklusive Lieferantensuche, Lieferantenkommunikation und Investitionsrechnung

Was Du mitbringst

  • Du studierst ein ingenieur-, wirtschafts- oder naturwissenschaftliches Studienfach und kannst sehr gute Studienleistungen vorweisen
  • Du interessierst dich für produktionsorganisatorische Fragestellungen
  • Du bist hochmotiviert und arbeitest gerne eigenverantwortlich
  • Du verfügst über sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch

Was Du erwarten kannst

  • Wissenschaftliche Bearbeitung eines praxisrelevanten, hochaktuellen und spannenden Themas
  • Hoher Praxisbezug durch die Bearbeitung eines konkreten Beispiels der Industrie
  • Mitarbeit in einem kollegialen, motivierten und engagierten Team
  • Du möchtest dein Wissen weiter vertiefen? Wir bieten dir spannende Themen für Abschlussarbeiten

 

Fragen zu dieser Position beantwortet Dir gerne:

Leonard Cassel M.Sc. M.Sc.
Gruppenleiter Abteilung »Technologieplanung«
Telefon: +49 173 318 5297

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte jobs.fraunhofer.de.