Hiwi (w/m/d) im Bereich Entwicklung, Konstruktion und Aufbau eines innovativen Batteriemoduls Hiwi

  • Studentische Hilfskraft
  • Überall

Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

Das Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT ist Europas führendes Zentrum für Auftragsforschung
und -entwicklung im Bereich Lasertechnik. Die Abteilung Fügen und Trennen entwickelt und optimiert
Laserstrahlprozesse und befasst sich im BereichFügen u.a. mit dem Laserstrahlschweißen oder
Laserstrahlöten von Batteriemodulen oder Brennstoffzellen.

Die zunehmende Elektrifizierung von Automobilen und Alltagsgegenständen bewirkt einen erhöhten
Bedarf an Energiespeichersystemen. Für den Aufbau von Batteriemodulen werden Zelltypen mit
unterschiedlichsten Bauarten, wie z.B. zylindrische, prismatische oder Pouch-Zellen eingesetzt. Die
Kontaktierung und Verschaltung dieser Zellen untereinander wird häufig durch Verwendung von
Verbindermaterialien aus thermisch und elektrisch hochleitenden Werkstoffen wie Kupfer und Aluminium realisiert.
Das Fraunhofer ILT forscht dabei an neuen und innovativen Lösungskonzepten um Batteriezellen
prozesssicher und automatisierbar zu Batteriemodulen zu fügen.

Was Du bei uns tust
Die Ausarbeitung eines neuartigen Batteriemoduls auf Grundlage einer Konzeptstudie
Designen, Fertigen und Beschaffen des Batteriemoduls sowie der benötigten Werkzeuge über
CAD-Programme Das Modul mit Hilfe von Lasertechnik fügen und einem End-of-Line-Test unterziehen

Was Du mitbringst
Interesse an anwendungsnaher Forschung und Entwicklung
Eine selbständige und sorgfältige Arbeitsweise und die Fähigkeit Probleme eigenverantwortlich zu
lösen Ein breites technisches Interesse und handwerkliches Geschick

Was Du erwarten kannst
Eine professionelle und dynamische Arbeitsatmosphäre
Ein kreatives und interdisziplinäres Arbeitsumfeld in einem hoch motivierten Team Exzellente
Ausstattung an Maschinen und Geräten
Spannende und anspruchsvolle Arbeitsgebiete in der angewandten Forschung Freiraum zur Entfaltung
eigener Ideen, Projekte für deinen Studienbereich
Es besteht die Möglichkeit einer wissenschaftlichen Arbeit (BA, MA, PA) oder eines Praxissemesters
Flexible Arbeitszeiten, die es Dir ermöglichen, Studium und Berufspraxis zu vereinbaren
Sehr gute Anfahrtsmöglichkeiten (Bus, Auto)
Spannende Seminare, Events und Teambuildingmaßnahmen

Die Vergütung erfolgt nach HiWi Vergütung (je nach Qualifikation). Die wöchentliche Arbeitszeit
beträgt 15 h pro Woche.
Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet.

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer
Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt HIER mit Deinen aussagekräftigen
Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen!

Fragen zu dieser Position beantwortet Dir gerne Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

Dr.-Ing. Andre Häusler Telefon: 0241 89060 640

Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT www.ilt.fraunhofer.de

Kennziffer: 70164

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte www.ilt.fraunhofer.de.