Studentische Hilfskraft (m/w/d) für Cyber- Security im Kontext der Industrie 4.0

FIR an der RWTH Aachen

Wir suchen ab sofort für 8-12 Stunden / Woche eine

Studentische Hilfskraft (m/w/d) für Cyber- Security im Kontext der Industrie 4.0

Deine Aufgaben:

  • Unterstützung eines innovativen Forschungsprojekts,
  • Mitarbeit an wissenschaftlichen und praxisbezogenen Veröffentlichungen,
  • Eigenständige Recherche wissenschaftlicher Texte und Aufbereitung von Literatur,
  • Durchführung und Begleitung von Workshops mit Partnern aus der Industrie,
  • Dokumentation von Ergebnissen,
  • Du bringst Deine Ideen und Erfahrung mit ein.

Dein Profil:

  • Du studierst Ingenieurswesen, Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Elektrotechnik oder ähnliches
  • Du hast eine selbstständige, engagierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • Du bist sicher im Umgang mit den gängigen MS-Office Programmen und kommunizierst verhandlungssicher in Deutsch und Englisch
  • Beabsichtigte Mindestdauer des Engagements: 1 Jahr.

Wir bieten Dir:

  • Interessante und anspruchsvolle Aufgaben,
  • Flexible Zeiteinteilung und eigenständiges Arbeiten,
  • Ein modernes, kollegiales und digitales Arbeitsumfeld,
  • Raum für Kreativität und deine persönliche Weiterentwicklung.

Ansprechpartner:

Lars Frehen, M. Sc.
Telefon: +49 241 47705-514
E-Mail: Lars.Frehen@fir.rwth-aachen.de

Bitte sende uns deine Unterlagen (kurzes Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) in digitaler Form an die angegebene E-Mail-Adresse.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an Lars.Frehen@fir.rwth-aachen.de