Tutorinnen und Tutoren für das FTBA-Programm gesucht.

Webseite Dezernat für internationale Hochschulbeziehungen der RWTH Aachen

Die RWTH Aachen University ermöglicht besonders begabten internationalen Schülerinnen und Schülern den direkten Einstieg ins Bachelorstudium. Voraussetzung für den direkten Studienbeginn ist die Aufnahme in das Betreuungsprogramm „Fast-Track-Bachelor-Admission“, kurz FTBA.

Im Rahmen des FTBA-Betreuungsprogramms werden zum WS 2022/23 Tutorinnen und Tutoren gesucht, die Kleingruppen aus internationalen Studierenden des „FTBA-Programms“ fachlich im ersten Semester betreuen.

Ihr Profil

  • Studierende der RWTH Aachen ab dem 2. Fachsemester mit sehr guten fachlichen Kenntnissen in den Studiengängen
    • Maschinenbau
    • oder Wirtschaftsingenieurwesen Fachrichtung Maschinenbau
    • oder Computational Engineering Science
    • oder Elektrotechnik und Informationstechnik
    • oder Informatik
    • oder Computer Engineering
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Selbständige Arbeitsweise
  • Gutes Organisationsvermögen und Teamfähigkeit
  • Freundlicher und offener Umgang mit Menschen aus anderen Kulturen

Ihre Aufgaben

Sie betreuen als Team von zwei bis drei Tutorinnen und Tutoren im Rahmen eines wöchentlichen Kleingruppentutoriums die internationalen Studierenden des FTBA-Programms in deutscher Sprache, die ihr Bachelorstudium zum WS 2022/23 in einem der oben genannten Fächern an der RWTH Aachen aufnehmen werden.
Ziel des Tutoriums ist die fachliche Begleitung, Hilfe bei der Studienplanung im ersten Semester, Unterstützung bei der Eingewöhnung in das Lehr- und Lernsystem an der RWTH, Hilfestellung bei der Vor- und Nachbereitung von Übungen und Prüfungen und Unterstützung beim Umgang mit Prüfungsanmeldungen, -abmeldungen.

Sie werden bei Ihrer Tätigkeit durch die Koordinatorin des FTBA-Programms unterstützt.

Die Einstellung erfolgt als Studentische Hilfskraft.
Die Stelle ist zum 01.09.2022 zu besetzen und befristet bis zum 31.03.2023.
Es handelt sich um eine Teilzeitstelle.
Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 7 Stunden.
Die Eingruppierung richtet sich nach der Richtlinie für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte.
Die Stelle ist bewertet mit 11,80 €.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 30. Juni 2022 mit einem Motivationsschreiben, einem Lebenslauf und der aktuellen Notenbescheinigung per Email bei der Koordinatorin des FTBA-Programms Frau Azadeh Hartmann-Alampour.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an azadeh.hartmann-alampour@zhv.rwth-aachen.de