ChemCar-Wettbewerb

  • Abschlussarbeit
  • Aachen

Webseite Chemische Verfahrenstechnik

Macht mir beim ChemCar-Wettbewerb! Hier geht es darum, ein mittels chemischer Energie angetriebenes Fahrzeug zu konzeptionieren und zu bauen, welches dann eine präzise Distanz zurücklegen muss. Der Wettbewerb ist die ideale Gelegenheit, im Rahmen einer Projekt- oder Forschungsarbeit das theoretische Wissen aus der Vorlesung anzuwenden und mit Studierenden verschiedener Fachrichtungen gemeinsam Lösungen zu erarbeiten. Das Aachener Team wird von Assistent*innen der chemischen Verfahrenstechnik betreut. Zur Entwicklung eures Autos habt ihr Zugriff auf die Ressourcen und Expertise der Aachener Verfahrenstechnik. Am Schluss reist ihr zu einer großen deutschen Konferenz, in deren Rahmen der Wettbewerb stattfindet. Bei Interesse meldet euch unter ChemCar@avt.rwth-aachen.de!

Nochmal kurz und knapp: Beim ChemCar-Wettbewerb könnt ihr

  • Praktische Erfahrung im Labor sammeln
  • Eigene Ideen einbringen
  • Theoretisches Wissen aus Vorlesungen endlich praktisch anwenden
  • Eure Bastelleidenschaft endlich im Rahmen des Studiums ausleben
  • Mit Studis aus verschiedenen Fachrichtungen zusammenarbeiten.

Hier findet ihr außerdem noch die Ausschreibung als PDF mit ein paar Bildern. Wir freuen uns auf eure Bewerbung!

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an chemcar@avt.rwth-aachen.de