Studentische Hilfskraft (m/w/d) Zustandsüberwachung von Gleitlagern in Getrieben von Windenergieanlagen

Webseite Chair for Wind Power Drives

Der Chair for Wind Power Drives erforscht das Verhalten von Antriebssystemen in modernen Multimegawatt-Windkraftanlagen. Forschungsziele sind die Steigerung der Verfügbarkeit, der Robustheit und der Energieeffizienz der Windenergieanlagen sowie die Senkung der Stromgestehungskosten. Hierzu werden Software-Entwicklungswerkzeuge und moderne Systemprüfstände im Verbund eingesetzt.

Dein Profil:

  • Motivation zu selbstständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Interesse an Windenergie und Antriebstechnik
  • Vorkenntnisse in MATLAB und PYTHON vorteilhaft
  • Gute Kenntnisse und erste praktische Erfahrungen in der Messtechnik sind vorteilhaft aber nicht zwingend erforderlich
  • Immatrikulation für ein Studium an einer Hoch- oder Fachhochschule

Deine Aufgaben:

  • Unterstützung bei Planung und Durchführung von Experimenten an Gleitlagern an verschiedenen Prüfständen
  • Verstärkung des Projektteams bei der Auswertung und Interpretation der Messergebnisse
  • Mitwirkung bei Aufbau und Auswertung von Simulationsmodellen von Gleitlagern zur Validierung der gewonnen Messergebnisse
  • Entwicklung kleinerer Softwaretools zur Auswertung der Messdaten aus der Zustandsüberwachung von Gleitlagern

Die vollständige Ausschreibung findest du hier.

 

Auf deine aussagekräftige Bewerbung per E-Mail freut sich:

Thomas Decker, M. Sc. RWTH
Chair for Wind Power Drives

Campus-Boulevard 61, 52074 Aachen
thomas.decker@cwd.rwth-aachen.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an thomas.decker@cwd.rwth-aachen.de