Studentische Hilfskraft (m/w/d) – Prüfstandentwicklung und -konstruktion

Webseite Chair for Wind Power Drives

Der Chair for Wind Power Drives erforscht das Verhalten von Antriebssystemen in modernen Multimegawatt-Windkraftanlagen. Forschungsziele sind die Steigerung der Verfügbarkeit, der Robustheit und der Energieeffizienz der Windenergieanlagen sowie die Senkung der Stromgestehungskosten. Hierzu werden Software-Entwicklungswerkzeuge und moderne Systemprüfstände im Verbund eingesetzt.

Im Rahmen des Forschungsprojektes WEA-RiWa wird am Chair for Wind Power Drives eine studentische Hilfskraft gesucht.
Ziel des Projektes ist eine validierte Simulations-Tool-Chain zur Bestimmung der Ringwanderneigung von Wälzlagern im Triebstrang von Windenergieanlagen (WEA). Ringwandern beschreibt die schadensinduzierende Relativbewegung von Lagerringen zum Passungssitz. Im Fokus der Forschung steht das Planetenträgerlager, dessen Außenring aufgrund der rotierenden Zahneingriffskräfte im Getriebe eine besondere Belastung erfährt. Diese Belastung erhöht die Wanderneigung und wird zur Validierung der Tool-Chain auf einem neuartigen Prüfstand nachgebildet.
Die studentische Hilfskraft trägt durch die Hilfe bei der Entwicklung dieses Prüfstandes zum Erreichen des Projekterfolges bei.

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von Literaturrecherchen
  • Entwicklung von Prüfstandkonzepten
  • Konstruktive Ausarbeitung der Konzepte
  • Entwurf des messtechnischen Systems
  • Ableitung der Anforderungen an das Regelsystem

Ihr Profil:

  • Motivation zu selbstständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Vorkenntnisse in der Konstruktion und im Umgang mit CAD-Software (Inventor) wünschenswert
  • Praktische Vorkenntnisse im technischen Bereich z. B. durch eine Ausbildung als Industriemechaniker o. Ä. wünschenswert
  • Aktuelles Studium an einer Hoch- oder Fachhochschule

Wir bieten:

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Angenehmes Arbeitsklima und intensive Betreuung

Die vollständige Ausschreibung findest du hier.

 

Auf deine aussagekräftige Bewerbung per E-Mail freut sich:

Pascal Bußkamp, M. Sc.
Chair for Wind Power Drives

Campus Boulevard 61, 52062 Aachen
pascal.busskamp@cwd.rwth-aachen.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an pascal.busskamp@cwd.rwth-aachen.de